Rohrabbruch

Da guckste in die Röhre www.jedentagberlin.tk

Wundersame Werbung III: Auf dem Potsdamer Platz wird eine merkwürdige PR-Aktion des Verbandes Forschender Arzneimittelhersteller e.V. (VFA) abgebaut. In der Pipeline für Gesundheit konnte man sich über Forschungserfolge informieren.
Mal wieder ist eine Werbeidee aus Deutschland ein Griff ins desinfizierte Klo. Erstens: Der Zusammenhang zwischen Pipeline und Gesundheit erschließt sich nur Eingeweihten, ganz sicher aber nicht dem Bürger. Laut VFA steht das Objekt „symbolisch für die Bedeutung der Pharmaforschung in Deutschland.“ Warum? Braucht die Pharmaindustrie besonders viel Öl? Damit würde ich nicht hausieren gehen.
Zweitens: Es handelt sich keineswegs um eine Pipeline, denn das ist eine lange Rohrleitung (wie die Übersetzung schon sagt). Dies hier ist lediglich ein einzelnes Bauteil.
Die nächste Station ist Hamburg: Come in and find out.

Advertisements

2 Antworten zu “Rohrabbruch

  1. Oder vielleicht doch „in die Röhre gucken“?

  2. Wundersam ist ja schon mal Werbung, oder?
    Und „was die Pharmaforschung in der pipeline hat“ ist durchaus eine Redewendung, die sich auch einem „Otto-Normal-Bürger“ ohne Anglizismus-Seminar erschließen kann. Dennoch vielen Dank, dass das endlich mal jemand „pipeline“ bei wiki recherchiert hat.

    Hätten die Jungs eine Pille hingestellt wäre wahrscheinlich gekommen: „Die Pille ist eine medizinische Verabrechnungsform von Arznei zur oralen Aufnahme und bis zu 15mm groß. Das Ding am Potsdamer Platz ist völlig unrealistisch.“

    Nix für ungut- bin selbst weder Werber noch Pharma (nein, auch nicht der mit den Feldfrüchten), hätte mir aber etwas mehr Hintergründiges auf den Stationen gewünscht.

    Als PR (schon wieder so ein Anglizismus) verdients trotzdem ’ne eins.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s