Pricewaterhouse Coopers bei Lichtern und Nebel betrachtet

PWC-Gebäude Potsdamer Platz www.jedentagberlin.tk

Advertisements

Eine Antwort zu “Pricewaterhouse Coopers bei Lichtern und Nebel betrachtet

  1. 🙂 Das Gebäude heißt bei uns wegen seiner gläsernen, messerscharf spitz zulaufenden Glasfront (die man hier leider nicht sieht) auch
    „Piece of Cake“ – Kuchenstück.

    Siehe hier:
    http://potpourri-blog.blogspot.com/2008/05/piece-of-cake.html

    VG

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s