„From the window of my room“

Blick vom Balkon

Advertisements

4 Antworten zu “„From the window of my room“

  1. optische täuschung, oder parken die alle etwas schief?

  2. Ist das da ne Butterdosenschale in dem Blumenkasten? Lecker…

  3. Prenzlauer Berg?? 😀

  4. Bin mir nicht mehr sicher, aber ich glaube, die parken tatsächlich schepps. Der zweite von links steht nämlich gerade.

    Hm, das wäre wahrscheinlich ne große Butter. Überblumenkastengroß.

    Ja, P-Berg. Und ich gebe zu, es ist gar nicht mein Raum, aber ich finde den Blick, das Licht und die Farben schön. Außerdem konnte ich so den Titel eines Liedes von Cypress Hill einfügen; von ihrer letzten wirklich guten Platte IV von 1998. Das war ein gutes Jahr für die populäre Musik, in dem auch die Propellerheads ihr grandioses Album Decksanddrumsandrockandroll herausbrachten, und das 1997 folgte, in dem The Prodigy das beste Album ihrer Bandgeschichte veröffentlichten: The Fat of the Land.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s