Vernissage der Fotoausstellung Unfinished Business

Farzana Wahidy

Farzana Wahidy, 1984 in Kandahar geboren, ist eine von zwei jungen Fotografen, die in der heute eröffneten Ausstellung Unfinished Business – Afghanistan aus dem Blick des Anderen in der Urania ihre Bilder zeigt. Auch Massoud Hossaini aus Kabul, Jahrgang 1980, fotografierte das Land nach dem Sturz der Taliban. Die Bilder zeigen den Alltag, selbstbewusste Frauen mit einem Lächeln im Gesicht, auf einem Karussell auf einem Jahrmarkt, auch ohne Kopftuch, oder beim Sport in einem Fitnesscenter für Frauen. Außerdem sind Fotos von David Bahtgate (Agentur Corbis) und dem Journalisten Martin Gerner zu sehen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s